Katastrophenschutz | Sanitätsdienst | Kleiderkammer | Blutspende | Kurse | Jugendrotkreuz

Neuigkeiten

KIDS-Aktionstag beim Deutschen Roten Kreuz

Das Küchenteam des DRK-Duderstadt unter Leitung von Doris Remin begrüßte am Dienstag 17 Kinder und Jugendliche im Rahmen der verlässlichen Ferienbetreuung des Jugendbüros der Stadt Duderstadt. Die Gruppe wurde von Sabine Tegtmeier und Silvia Wehner begleitet und traf sich im Duderstädter DRK-Katastrophenschutzzentrum.

Bevor es Infos und Wissenswertes über das Rote Kreuz gab, musste der Hunger der Kids mit einem ausgiebigen Frühstück gestillt werden.

Was der Katstrophenschutz für die Bevölkerung bedeutet und welche Fahrzeuge im DRK-Katastrophenschutzzentrum zur Verfügung stehen, traf  bei den jungen Menschen auf großes Interesse. Fritz Rüffert erklärte und stellte die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Rettungs- und Krankentransportwagen vor. Das es auch LKW´s zu besichtigen gab, versetzte die jungen Leute in staunen. Mal in einem Rettungswagen oder LKW hinter dem Lenkrad zu sitzen war nicht nur für die kleinen ein tolles Erlebnis.

Dann war ja da noch die Erste Hilfe. Wie läuft ein Notruf ab? Wie kann ich helfen, auch ohne Verbandkasten?  DRK-Ausbilderin Lieselotte Rüffert zeigte und erklärte der Jugendgruppe Möglichkeiten und Maßnahmen, die einfach und effizient auch von unseren jüngsten durchgeführt werden können.

Die Genehmigung der Eltern für die Fotofreigabe liegt beim JuFI in Duderstadt.