Neuigkeiten

1000 Meter Kabel in einer Woche verlegt

In der 26. Kalenderwoche 2020 wurde viel geschafft beim Umbau unseres neuen DRK-Zentrums. Vor allem mit den Elektroarbeiten unter der Leitung der beiden Elektromeister Niklas März (März Elektrotechnik) und Rudi Freckmann (Freckmann Elektrotechnik) sowie der Elektroinstallateure Sadjad Rahimi, Michael Jacobi und Armin Waldschmidt sind wir sehr gut vorangekommen. Dabei waren auch wieder unsere Ehrenamtlichen voll im Einsatz: Dominik Koch, Lukas Teubner, Heiko Wedekind und Ricardo Lange haben rund 1000 Meter Kabel verlegt und gemeinsam mit Steffen Gellert, Tobias Gütter, Hubertus Werner, Fritz Rüffert, Jürgen Thiele und Wolfgang Rittmeier auch die Holzständerwände in Halle 3 mit Dämmung gefüllt.

 

Michael Jacobi

 

Rudi Freckmann und Sadjad Rahimi

 

Die Aufteilung der Räume nimmt weiter Gestalt an. In der 27. Kalenderwoche sollen die Rigipsplatten angebracht werden. „Hier in den hinteren Bereichen entstehen die Umkleideräume für die Einsatzkräfte“, erklärt Dominik Koch, während er die Kabelstränge an der Decke befestigt. In den vorderen Bereichen lassen die großen Fensterfronten viel Tageslicht in die Sozialräume, Küche und Seniorenraum einfallen.

 

Heiko Wedekind

 

Jürgen Thiele

 

„Die Hauptzuleitung zur Küche und die Stromleitungen im Seniorenraum müssen noch verlegt werden. Alle anderen Räume sind schon mit Elektroleitungen versorgt“, sagt zufrieden Dominik Koch.

 

Die Holzständerwände werden mit Dämmung befüllt.

 

Hier soll die Küche entstehen. Große Fensterfronten lassen viel Tageslicht hinein.

 

Wir sind immer für Sie da, jetzt brauchen wir Sie! Jeder Euro, jeder Stein, jede Stunde hilft.

Mehr Infos HIER

Um Spenden wird gebeten auf Konto:

Sparkasse Duderstadt

IBAN: DE33 2605 1260 0000 0001 66

BIC: NOLADE21DUD

VR Bank Mitte eG

IBAN: DE34 5226 0385 0100 047880

BIC: GENODEF1ESW

 

#DRK #Blaulicht #ImEinsatzFürDuderstadt #DRKZentrum #Umbau #Elektroinstallation