Neuigkeiten

Neues DRK-Zentrum in Duderstadt

Das DRK-Katastrophenschutzzentrum (ehem. Am Euzenberg Halle 17) und die DRK-Büroräume in der Bahnhofstraße in Duderstadt werden zu einem Standort zusammengeführt. Für unsere 12 Einsatzfahrzeuge ist jetzt ausreichend Platz.

Das derzeit an 2 Standorten vorgehaltene Angebot des DRK entspricht leider nicht mehr den heutigen Anforderungen. Dabei wird mehr Platz benötigt für die Fahrzeuge, für das Katastrophenschutzmaterial, für die Aus- und Fortbildung in Erster Hilfe, Räumlichkeiten für die Bereitschaft sowie die Jugend- und Seniorenarbeit. Weiterhin müssen für die ausschließlich ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter gute Einsatzbedingungen gewährleistet werden.

Die Lage und damit die Erreichbarkeit der Immobilie ist aus allen Richtungen optimal und außerdem sind genügend Platz und größere Räumlichkeiten vorhanden. Umbau und Renovierungsarbeiten sind jedoch erforderlich.

Für den Umbau benötigen wir Ihre Hilfe: Jeder Euro hilft, Jeder Stein hilft, Jede Stunde hilft.

Presse: