Neuigkeiten

Malermeister Thomas Ludolph zeigt vollen Einsatz im DRK-Zentrum

Seit Monaten ist Thomas Ludolph damit beschäftigt, die Wände und Decken im neuen DRK-Zentrum zu streichen. Eigentlich ist der Maler- und Lackierermeister im Ruhestand, aber für das neue DRK-Zentrum ist er ehrenamtlich im Einsatz. Und bei den Streicharbeiten kommt einiges zusammen.

Die ehemalige Halle der Metallbaufirma Wagner hat eine völlig neue Raumaufteilung erhalten: Großküche, Seniorenraum, Umkleide- und Sanitärräume für die Einsatzkräfte, Büroräume, Ausbildungsräume, Hallen für den Fuhrpark, Flure, Abstellräume … Dementsprechend viele Wände wurden neu eingezogen und mussten gestrichen werden.

 

Neue Wände, neue Räume – und alles streicht Thomas Ludolph

 

„Thomas Ludolph ist wie ein Lottogewinn für das DRK, die ganzen Malerarbeiten hätten wir sonst nie geschafft in diesem Zeitraum“, sagt Dominik Koch vom Ehrenamtlichen-Team. Vorarbeiten wie Abkleben und Grundieren haben Steffen Gellert und Lukas Teubner geleistet. Die Malerarbeiten wurden allerdings auch durch die sehr hohen Räume erschwert. Eine Leiter reichte oft nicht aus. Ein fahrbares Gerüst hat der Duderstädter Bauhof zur Verfügung gestellt.

 

Auch die Hallen für den Fuhrpark haben einen neuen Farbanstrich erhalten

 

„Meine Frau Marion hat gesagt, dass ich mich in meinem Ruhestand hier mal nützlich machen sollte“, sagt Thomas Ludolph schmunzelnd. Er selbst und seine Frau sind passive Mitglieder im DRK. Aber seit im März die ersten Büroräume renoviert wurden, war Thomas Ludolph schon im Einsatz.

 

Wir sind immer für Sie da, jetzt brauchen wir Sie! Jeder Euro, jeder Stein, jede Stunde hilft.

Mehr Infos HIER

Um Spenden wird gebeten auf Konto:

Sparkasse Duderstadt
IBAN: DE33 2605 1260 0000 0001 66
BIC: NOLADE21DUD

VR Bank Mitte eG
IBAN: DE34 5226 0385 0100 047880
BIC: GENODEF1ESW

 

#DRK #Blaulicht #ImEinsatzFürDuderstadt #DRKZentrum #Umbau #Malerarbeiten