Neuigkeiten

Blutspende-Premiere im neuen DRK-Zentrum

Zum ersten Blutspendetermin in unserem neuen DRK-Zentrum in der Schöneberger Straße kamen insgesamt 126 Spender, darunter sogar 20 Erstspender. Johannes Langlott aus Duderstadt war zum 49. Mal dabei und wurde als erster Blutspender im neuen DRK-Zentrum registriert. Allein in Deutschland werden täglich rund 15.000 Blutspenden für Unfallopfer, Krebspatienten und andere benötigt.

Unsere Ehrenamtlichen haben alles vorbereitet, um auch in Corona-Zeiten einen möglichst kontaktarmen Ablauf zu gewährleisten. In einem ausgeschilderten One-Way-System ging es von der Anmeldung zum Gesundheits-Check und schließlich in unseren neuen Multifunktionsraum, wo das Team vom DRK-Blutspendedienst NSTOB die Blutabnahme durchführte. Viele Spender freuten sich, dass sie auf diese Weise gleich einen umfassenden Eindruck von unserem neuen DRK-Zentrum bekamen.

 

Unsere Ehrenamtlichen haben für einen reibungslosen Ablauf beim ersten Blutspendetermin in unserem neuen Zentrum gesorgt

 

Leider können wir während der Pandemie kein Buffet zur Stärkung für die Blutspender anbieten. Dafür haben unsere Ehrenamtlichen kleine Lunchpakete zum Mitnehmen vorbereitet, die am Ausgang abgeholt werden konnten.

Die nächsten Blutspendetermine für 2021 im neuen DRK-Zentrum Duderstadt in der Schöneberger Straße stehen auch schon fest:
Donnerstag, 18. März
Sonntag, 16. Mai
Donnerstag, 29. Juli
Donenrstag, 30. September
Donnerstag, 25. November

jeweils von 15 Uhr bis 19.30 Uhr

 

(Titelbild: Johannes Langlott aus Duderstadt war der erste Blutspender im neuen DRK-Zentrum)

 

#DRK #Blaulicht #ImEinsatzFürDuderstadt #DRKZentrum #Ehrenamtliche #Blutspende